59. Landeswettbewerb Jugend musiziert Berlin 2022

Der 59. Landeswettbewerb Jugend musiziert Berlin hat vom 31. März bis zum 3. April 2022 in der Universität der Künste Berlin stattgefunden. Wir hatten einen tollen Wettbewerb, endlich wieder voller Begegnung, Spaß und Musik!

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr herzlich zu ihrem Erfolg!

Alle Preisträgerinnen und Preisträger, die zum Bundeswettbewerb weitergeleitet wurden, erhalten ab jetzt ihre organisatorischen Informationen direkt von der  Bundesgeschäftsstelle in Bonn.

Sonderpreise 2022

Alle Sonderpreisträgerinnen und -preisträger werden individuell kontaktiert.

Hier geht es zu den Preisträger:innen der Sonderpreise 2022!

 

Der Übersichtszeitplan für den 59. Landeswettbewerb kann hier eingesehen werden!
Die Jury des 59. Landeswettbewerbs kann hier eingesehen werden!
Das Programmheft des 59. Landeswettbewerbs kann hier eingesehen werden! (Druckschluss 23.3.2022)

Kurzfristig aufgenommene Gastwertungen sind nicht im Programmheft zu finden. Änderungen sind (pandemiebedingt) vorbehalten.

Zutrittsregeln Universität der Künste Berlin:

Ab dem 1.4.2022 gelten folgende Zutrittsregelungen in die Gebäude der UdK Berlin:

  • keine Zugangsbeschränkungen
  • weiterhin Maskenpflicht

Zugang Publikum für die Wertungsspiele:

Publikum ist in den Wertungsspielen erlaubt und gern gesehen! Ein vorheriger Besuch des Publikums an der zentralen Teilnehmer:innen-Anmeldung in der Bundesallee ist nicht nötig.

Ergebnisse des 59. Landeswettbewerbs

 

31.3.2022

Violoncello AG II
Jumu open
Vokal-Ensemble
Besondere Besetzungen: Alte Musik
Komposition: Filmmusik

1.4.2022

Violine AG II
Violine AG IV
Violoncello AG III-IV
Schlagzeug
Zupf-Ensemble
Duo: Klavier und ein Blechblasinstrument
Interkulturelle Perkussion

2.4.2022

Violine AG III
Violine AG V
Viola
Violoncello AG V-VI
Kontrabass
Klavier-Kammermusik
Gesang (Pop)
Beats and Rhymes
Duo: Klavier und ein Holzblasinstrument

3.4.2022

Akkordeon
Harfen-Ensemble
Komposition


Sonderwertung Klassik

Auch in diesem Jahr wird auf der Berliner Landesebene am vierten Wettbewerbstag die Sonderwertung Klassik umgesetzt und im Anschluss der Klassikpreis verliehen.

Informationen zur Teilnahmevoraussetzung finden sich in der Ausschreibung der Sonderwertung hier.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Ansprechpartnerinnen

Sophia Berendt (Projektleitung Jugend musiziert Berlin)
E-Mail: jumu@landesmusikrat-berlin.de
Fon: 01573 5 34 27 56

Postanschrift:
Landesausschuss Jugend musiziert Berlin
c/o Landesmusikrat Berlin e.V.
Karl-Marx-Str. 145
12043 Berlin

Georgia Haubrok (Projektleitung POP, Komposition und Komposition: Filmmusik)
E-Mail: haubrok@landesmusikrat-berlin.de
Fon: 0176 73 11 63 02