Dialog mit rbbKultur

Was erwarten wir von einem öffentlich-rechtlichen regionalen Kulturprogramm? Welche Antworten entwickeln Programmacherinnen und -macher?

Die Veränderungen im Programm von rbbKultur haben eine kontroverse öffentliche Debatte ausgelöst – für den Landesmusikrat Berlin ein wichtiger und willkommener Anlass, tiefer und direkter in die Diskussion einzusteigen. Jährlich sind von nun an zwei Diskussionsveranstaltungen gemeinsam mit rbbKultur geplant, los geht es am 30. September 2021 um 19 Uhr im Haus des Rundfunks in der Berliner Masurenallee.

Alle, die live dabei sein wollen, können sich unter dem folgenden Link anmelden und bekommen dann den Zugang zur Zoom-Konferenz zugesandt.
https://www.survio.com/survey/d/J1D8N9I6Y5K0S4A6L

Umfrage des Landesmusikrats zu rbbKultur

Im April 2021 führte der Landesmusikrat Berlin aufgrund außergewöhnlich vieler Anfragen und Anliegen zum Programm von rbbKultur eine Umfrage durch, die am 19. April 2020 abgeschlossen wurde. Hier gelangen Sie zu den Ergebnissen der Umfrage:

Ergebnis der Umfrage (gekürzte Fassung, PDF, 30 Seiten)
Ergebnis der Umfrage (ungekürzte Fassung, PDF, 78 Seiten)
Pressemitteilung des Landesmusikrats vom 20.4.2021 zur Umfrage (PDF)

In der Folge verständigten sich Landesmusikrat und rbb auf ein halbjährlich stattfindendes offenes Diskussionsformat mit dem Publikum zum Programm von rbbKultur. Hier gelangen Sie zur entsprechenden Pressemitteilung:

Pressemitteilung des Landesmusikrats vom 11.5.2021 (PDF)

 Am 30. September 2021 findet die erste Veranstaltung statt. Wenn Sie sich für  die Teilnahme am Diskussionsprozess interessieren, können Sie sich hier anmelden:

Anmeldung für  den Diskussionsprozess zum Programm von rbbkultur

Foto: Uwe Thobae