Instrument des Jahres 2024: Tuba!

Instrument des Jahres Tuba Vibes Project
Detailseite Datum:07.03.2024 Uhrzeit:19:30 Uhr Ort:Heinrich-Schulz-Bibliothek, Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin Veranstalter:Stadtbibliothek Carlottenburg-Wilmersdorf in Zusammenarbeit mit Freunde der Musikschule City West e.V.

Konzert der Fachgruppe Jazz-Rock-Pop der Musikschule City West zum "Jahr der Tuba"

… ein einzigartiges Jazzensemble:

  • Stefan Gocht, Tuba
  • Franz Bauer, Vibrafon
  • Christof Griese, Saxophone, Flöte
  • Leon Griese, Schlagzeug

Eintritt frei!

07
MÄR
Instrument des Jahres Composers' Orchestra Berlin- Konzert
Detailseite Datum:22.03.2024 Uhrzeit:21:00 Uhr — 23:00 Uhr Ort:Kunstfabrik Schlot, Edisonhöfen-Invalidenstr. 117, 10115 Berlin Veranstalter:Composers' Orchestra Berlin GbR

Was Sie erwartet:

Ein Orchester, dessen Spieler:innen zugleich Komponist:innen sind. Jedes Stück überrascht, erzählt Geschichten, und schafft einen genreübergreifenden Raum in dem unterschiedliche Stile – Klassik, Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik – kombiniert werden. So entsteht ein komplettes Repertoire frohgemut grenzüberschreitender Stücke, das in dieser Form noch nicht zu erleben war: wahrhaftig 'Free Range Music'. 

Mit Musik von Tubisten/Komponisten Benni König, Matt Bookert & Philipp Krüger


Eintritt: 20€ ; ermäßigt 15 €

Tickets/Anmeldung hier oder: 

22
MÄR
Instrument des Jahres Konzert Landesjugendorcheser Berlin mit Tuba-Solokonzert
Detailseite Datum:31.03.2024 Uhrzeit:20:00 Uhr — 22:00 Uhr Ort:Großer Sendesaal, Haus des Rundfunks

Neben Schostakowitschs 5. Sinfonie steht auch das Tuba-Konzert von E. Gregson auf dem Programm. 
Solist: Donath Rehm 


Dirigent:
 Lancelot Fuhry

Ganzes Programm:
L. v. Beethoven – Egmont Ouvertüre und Auszüge der Schauspielmusik op. 84
A. Borodin – Eine Steppenskizze aus Mittelasien
E. Gregson – Tubakonzert
D. Schostakowitsch – Sinfonie Nr. 5 in d-Moll op. 47

31
MÄR
Instrument des Jahres Espresso Konzert: Koffein für die Ohren - mit dem Trio 21meter60
Detailseite Datum:03.04.2024 Uhrzeit:14:00 Uhr Ort:Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal Veranstalter:Konzerthaus Berlin

Was Sie erwartet:

Constantin Hartwig, Tuba I
Steffen Schmid, Tuba I 
Fabian Neckermann, Tuba

Bei den Espresso-Konzerten am frühen Nachmittag werden zwei Sorten Koffein serviert– in Tassen und natürlich musikalisch: Ausgezeichnete Nachwuchsmusiker:innen stellen Überraschungsprogramme vor, die richtig wach machen!

Eintritt: 10 Euro zzgl. Servicegebühren

>> Tickets hier

03
APR
Instrument des Jahres Kammermusik des Konzerthausorchesters
Detailseite Datum:12.04.2024 Uhrzeit:20:00 Uhr Ort:Kleiner Saal des Konzerthauses Berlin Veranstalter:Konzerthaus Berlin

Was Sie erwartet: 

Ein Programm von und mit Michael Vogt mit Werken von Henri Tomasi, Charles Valentin Alkan, Lutz Glandien, Albrecht Kasimir Bölckow und Michael Vogt


Eintritt 15/20 Euro zzgl. Systemgebühren 

Weitere Informationen hier

Tickets hier

12
APR
Instrument des Jahres Composers' Orchestra Berlin-Konzert
Detailseite Datum:24.04.2024 Uhrzeit:21:00 Uhr — 23:00 Uhr Ort:Kunstfabrik Schlot, Edisonhöfen-Invalidenstr. 117 10115 Berlin Veranstalter:Composers' Orchestra Berlin GbR

Was Sie erwartet:

Ein Orchester, dessen Spieler:innen zugleich Komponist:innen sind. Jedes Stück überrascht, erzählt Geschichten, und schafft einen genreübergreifenden Raum in dem unterschiedliche Stile – Klassik, Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik – kombiniert werden. So entsteht ein komplettes Repertoire frohgemut grenzüberschreitender Stücke, das in dieser Form noch nicht zu erleben war: wahrhaftig 'Free Range Music'. 

Mit Musik von Tubisten/Komponisten Benni König, Matt Bookert & Philipp Krüger


Eintritt: 20€ ; ermäßigt 15 €

Tickets/Anmeldung hier oder: 

24
APR
Instrument des Jahres Tuba-Fest 2024
Detailseite Datum:09.05.2024 — 12.05.2024 Uhrzeit:ganztägig Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

Weitere Informationen zur Anmeldung, Details zum Programm und mehr finden Sie hier!


09
MAI
Instrument des Jahres Tuba-Fest 2024 Eröffnungskonzert: Trio 21meter60 | Melton Tuba Quartett
Detailseite Datum:09.05.2024 Uhrzeit:19:30 Uhr Ort:Heilandskirche, Thusnelda-Allee 1, 10555 Berlin Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

Der Tuba mit ihrem weichen obertonreichen Klang bieten sich nicht nur als Soloinstrument, sondern auch im Ensemble vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Durch den großen Tonumfang der weitmensurierten Instrumente ist mehrstimmiges Spiel besonders reizvoll. Nicht nur in der Basslage, wie man beim Anblick der großen Instrumente meinen mag, auch in der Tenorlage sind sowohl lyrische als auch dramatische  Klangfarben zu finden.

Das Melton Tuba Quartett und auch das Trio21Meter60 haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Möglichkeiten auszureizen und auch zu erweitern. So wurden einige Kompositionen für diese Ensembles, deren Mitglieder allesamt in deutschen Kulturorchestern tätig sind, in Auftrag gegeben.  

Freuen Sie sich auf virtuose Tuba-Kammermusik mit Originalwerken für diese Besetzungen, mit pfiffigen Bearbeitungen bekannter Werke und auch so mancher Information über dieses bis zu diesem Konzert oft unterschätzte Instrument.

Neben Präsentationen aus ihrem jeweiligen Repertoire werden die beiden zur Zeit angesagten Formationen der Tiefblechszene auch erstmalig gemeinsam musizieren.

Eintritt:
Vorverkauf: 15 €
Abendkasse: 17€
Kinder bis 14 Jahre frei

>> Tickets hier

09
MAI
Instrument des Jahres Tiefblech-Workshop „Berliner Luft“
Detailseite Datum:10.05.2024 Uhrzeit:ganztägig Ort:Hochschule für Musik Hanns Eisler | Königskutschensaal I Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

10.00-12.30 Uhr |  14.00-16.00 Uhr

In diesem Workshop werden unter Leitung von Wolfram Krumme und Dominik Schneider mehrstimmige Arrangements für Tiefblech-Ensemble erarbeitet. Ziel ist neben dem reinen Vergnügen am schönen Klang auch ein öffentlicher Auftritt im Herzen der Bundeshauptstadt.

Eingeladen sind:

  • Tuba (B/F/Es/C) in C (Bassschlüssel) und Bb (Violinschlüssel). Natürlich auch Sousaphon und Helikon.
  • Euphonium, Tenorhorn/Bariton in C (Bassschlüssel) und Bb (Violinschlüssel)

Die Noten entstammen der Sammlung „TubaLibre 17 – 2024“.

Die jeweiligen Transpositionen sind abgedruckt.

Zielgruppe:

Spielerinnen und Spieler von Tuba, Euphonium, Bariton und Tenorhorn, Anfänger und Fortgeschrittene aus Blasorchester, Posaunenchor, Bläserklassen, LehrerInnen an Bläserklassen.

Teilnahmegebühr:

120€ (normale Teilnehmer:innen)

100€ (Mitglieder des Deutschen Tubaforums e.V.)

Darin enthalten sind auch die Eintritte zu den Konzerten im Rahmen des Tuba-Festes 2024.

>> Zur Anmeldung

10
MAI
Instrument des Jahres Sightseeing Berlin: Rundfahrt auf der Spree (im Rahmen des Tuba-Festes 2024)
Detailseite Datum:10.05.2024 Uhrzeit:17:00 Uhr — 18:30 Uhr Ort:Treffpunkt wird noch bekanntgegeben Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

Kosten: 20 €

Bitte Anzahl der Plätze im Anmeldeformular angeben.

Die Rundfahrt findet im Rahmen des Tuba-Festes 2024 statt.

10
MAI
Instrument des Jahres Vorspielabend der Tubaklasse Sebastian Wagemann
Detailseite Datum:10.05.2024 Uhrzeit:19:00 Uhr Ort:Hochschule für Musik Hanns Eisler | Königskutschensaal I Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

Sebastian Wagemann ist Solo-Tubist im Orchester der Komischen Oper Berlin und des Festspielorchesters der “Richard Wagner” Festspiele in Bayreuth. Er gastiert regelmäßig in namenhaften Orchestern Deutschlands, unter anderem bei den Berliner Philharmonikern, der Staatskapelle Berlin, dem NDR Elbphilharmonie Orchester Hamburg und dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Neben seinem Engagement an der Komischen Oper Berlin ist Sebastian Wagemann seit 2013 als alleiniger Lehrbeauftragter für Tuba an den Hochschulen für Musik “Hanns Eisler” Berlin und der Universität der Künste Berlin tätig.

Eintritt frei!


10
MAI
Instrument des Jahres Führung durch die Ausstellung „Ventilblasinstrumente“
Detailseite Datum:11.05.2024 Uhrzeit:13:30 Uhr — 15:30 Uhr Ort:Musikinstrumentenmuseum Berlin Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

Die Führung findet im Rahmen des Tuba-Festes 2024 statt.

11
MAI
Instrument des Jahres Konzert „Berliner Tuba“
Detailseite Datum:11.05.2024 Uhrzeit:15:30 Uhr Ort:Musikinstrumentenmuseum Berlin | Curt-Sachs-Saal Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

„Tuba Total – eine Reise durch die Tubageschichte“

Daniel Ridder,  Tuba
Natalia Nazarenus, Klavier

Daniel Ridder, Tubasammler und professioneller Tubist, wird gemeinsam mit der Pianistin Natalia Nazarenus das Publikum durch die faszinierende Welt der Tuba führen.

Die Berliner Tuba, die Wiener Tuba und eine Ventilophicleide werden zu hören sein, und die Zuhörer dürfen sich auf eine musikalische Zeitreise freuen.

Ein Konzert, das die Geschichte der Tuba wieder lebendig werden lässt und die einzigartigen Klänge dieser außergewöhnlichen historischen Instrumente in den Vordergrund stellt.

Eintritt:
Vorverkauf: 10 €
Abendkasse: 12 €

Bitte beachten Sie: Die Zahl der Plätze im Curt-Sachs-Saal ist begrenzt!

>> Tickets hier

11
MAI
Instrument des Jahres Treffen und Einspielen für Tuba-Demo für mehr Musikalische Bildung
Detailseite Datum:12.05.2024 Uhrzeit:10:00 Uhr Ort:Staatsoper „Unter den Linden“ Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

Treffen und Einspielen für die Demonstration für mehr Musikalische Bildung, die ab 11:30 Uhr am Brandenburger Tor stattfindet. 

Eine Veranstaltung im Rahmen des Tuba-Festes 2024.


12
MAI
Instrument des Jahres Demonstration für mehr Musikalische Bildung am Brandenburger Tor
Detailseite Datum:12.05.2024 Uhrzeit:11:30 Uhr Ort:Pariser Platz – Berlin Mitte Veranstalter:Deutsches Tubaforum e.V. & Landesmusikrat Berlin e.V.

Musik braucht eine solide Basis – Musikalische Bildung auch!

Nicht einmal die Hälfte des Musikunterrichts an Grundschulen wird in Deutschland von Fachlehrkräften erteilt. Die Absolvent:Innenzahlen der Musikhochschulen für Schulmusik- und Musikschullehrkräfte sind seit Jahren viel zu gering. Musikschulen, Hochschulen und Vereine brauchen die nötige Unterstützung. 

Kommt zur Tuba-Demo für die Musikalische Bildung! Offen für Lowbrass & Friends.

DIe Demonstration findet im Rahmen des Tuba-Festes 2024 statt.

12
MAI
Instrument des Jahres Absolute Beginners Brass
Detailseite Datum:21.05.2024 Uhrzeit:ganztägig Ort:Landesmusikakademie im FEZ Berlin Veranstalter:Berlin Brass Festival e.V.

Was Sie erwartet:

Dieser Workshop hat das Ziel, Anfängermusiker*innen aller Altersstufen zum schnellen und unkomplizierten gemeinsamen Musizieren zusammenzubringen.

Kurze Songs, Erklärung von musikalischen Begriffen und die Verknüpfung der ersten Töne auf Holz- und Blechinstrumenten zur leichten klangvollen Mehrstimmigkeit – unterstützt von einem einfachen Groove vom Schlagzeug – lassen jede(n) Anfänger(in) sich sofort wohlfühlen und machen sie mit dieser erste Erfahrung in der musikalischen Gruppe stolz.

Für alle Arten von Blech- und Holzblasinstrumenten, Akkordeon, Perkussion und Schlagzeug.


Anmeldung hier möglich

Kosten: 35,- (pro Person, pro Familie oder Lebensgemeinschaft)

21
MAI
Instrument des Jahres Composers' Orchestra Berlin- Konzert
Detailseite Datum:25.05.2024 Uhrzeit:21:00 Uhr — 23:00 Uhr Ort:Kunstfabrik Schlot, Edisonhöfen-Invalidenstr. 117, 10115 Berlin Veranstalter:Composers' Orchestra Berlin GbR

Was Sie erwartet:

Ein Orchester, dessen Spieler:innen zugleich Komponist:innen sind. Jedes Stück überrascht, erzählt Geschichten, und schafft einen genreübergreifenden Raum in dem unterschiedliche Stile – Klassik, Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik – kombiniert werden. So entsteht ein komplettes Repertoire frohgemut grenzüberschreitender Stücke, das in dieser Form noch nicht zu erleben war: wahrhaftig 'Free Range Music'. 

Mit Musik von Tubisten/Komponisten Benni König, Matt Bookert & Philipp Krüger

Eintritt: 20€ ; ermäßigt 15 €

Tickets/Anmeldung hier oder: 





25
MAI
Instrument des Jahres Workshop für tiefes Blech
Detailseite Datum:01.06.2024 Uhrzeit:10:00 Uhr — 17:00 Uhr Ort:Hoffnungskirche Berlin-Pankow Veranstalter:Posaunendienst in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Der Eintritt ist frei!

Anmeldung per Mail an Michael Knake

01
JUN
Instrument des Jahres BlockBox BrassSpecial
Detailseite Datum:07.06.2024 — 08.06.2024 Uhrzeit:15:00 Uhr — 18:00 Uhr Ort:ORWOhaus Frank-Zappa-Straße 19, 12681 Berlin

Was Sie erwartet: 

Wie könnt ihr Eure Klänge aufnehmen, verändern und erweitern. Keine Angst vor Technik und Elektronik – auch Tuba kann Techno und Horn kann Hip-Hop. 

Spielt mit der Blockbox (https://blockbox.info) und Eurem Instrument und kreiert neue Sounds, Songs und Tracks. Alles kann- nichts muss! In der Blockbox sind Synthesizer, Mixer, DJ-Controller, Sample-Pads, Vocoder und Autotune. Wie funktionieren die Instrumente und Sounds? Wie werden sie verbunden? Wie kommt der Sound in den Computer und auf den Track?

Bandinstrumente, DJ Tools und Musiksoftware stehen bereit und jetzt kommt Ihr!

Es kann fiepen, knarzen, wummern, klappern, ticken und brummen – am Ende entsteht für die Teilnehmer:innen ein Track zum „mit nach Hause nehmen“. 

An zwei Workshop Terminen wird Jonas Urbat (InTubaWild, Stegreif.ORCHESTER) mit Euch in die Welt der Live-Elektronik, Aufnahmetechnik und Samples eintauchen und Euren Blasinstrumenten wie Tuba, Posaune, Horn oder Trompete ganz neue Klänge entlocken. 


Wann: Wochenendworkshop am 07.06.2024 15.00- 18.00 Uhr & 08.06.2024 11.00 -15.00 Uhr

Bitte Anmeldungen per Mail an

Der Eintritt ist frei!

Mehr Informationen hier


07
JUN
Instrument des Jahres Grande Fanfare
Detailseite Datum:15.06.2024 Uhrzeit:11:30 Uhr — 15:00 Uhr Ort:Landesmusikakademie im FEZ Berlin Veranstalter:Berlin Brass Festival e.V.

Dieser Workshop hat das Ziel, Profi-, Amateur- und Nachwuchsmusiker*innen umkompliziert zusammenzubringen und ihnen schnell Freude an der Musik zu vermitteln. Die Fanfare ist eine Workshopband, die bei verschiedenen Gelegenheiten miteinander auftritt und dabei jedes Mal aus unterschiedlichen Musiker*innen bestehen kann – alle sind willkommen, zu jedem Workshop neu.

Für alle Arten von Blech- und Holzblasinstrumenten, Akkordeon, Perkussion und Schlagzeug.


Kosten: 35,- € (pro Person, pro Familie oder Lebensgemeinschaft)

Anmeldung hier möglich

15
JUN
Instrument des Jahres Young Brass Talents
Detailseite Datum:16.06.2024 Uhrzeit:10:00 Uhr — 16:00 Uhr Ort:Landesmusikakademie im FEZ Berlin Veranstalter:Berlin Brass Festival e.V.

Dieser Workshop hat das Ziel, Berliner Nachwuchsmusiker*innen eine gezielte Förderung im Bereich Brass zu bieten und sich in einer Brassband aus besonderen Talenten zusammenzufinden. Der Musikstil orientiert sich an der sehr energetischen und typischen Brass Bands z.B. aus den USA, England und Frankreich.

Für Trompeten, Posaunen, Alt-, Tenor- und Barisaxophone, Tuba, Sousaphon und Schlagzeug.

Einstieg: 2 – 3 Jahre nach Beginn der instrumentalen Ausbildung, für Jugendliche ab ca. 12 Jahren


Kosten: 35,-

Anmeldung hier möglich

16
JUN
Instrument des Jahres Ab in die Tiefe! Schlosskonzert zum Jahr der Tuba
Detailseite Datum:30.06.2024 Uhrzeit:11:00 Uhr Ort:Schloss Biesdorf Alt-Biesdorf 55, 12683 Berlin Veranstalter:Hans-Werner-Henze Musikschule Marzahn-Hellersdorf

Was Sie erwartet: 

Eine Mattinée für und mit den tiefen Tönen der Musikschule Hans-Werner-Henze!

Der Eintritt ist frei!

Anmeldung: ab 06.05.2024 über die Homepage der Musikschule


30
JUN
Instrument des Jahres Composers' Orchestra Berlin- Konzert
Detailseite Datum:25.09.2024 Uhrzeit:21:00 Uhr — 23:00 Uhr Ort:Kunstfabrik Schlot Edisonhöfen-Invalidenstr. 117 10115 Berlin Veranstalter:Composers' Orchestra Berlin GbR

Was Sie erwartet:

Ein Orchester dessen Spieler:innen zugleich Komponist:innen sind. Jedes Stück überrascht, erzählt Geschichten, und schafft einen genreübergreifenden Raum in dem unterschiedliche Stile – Klassik, Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik – kombiniert werden. So entsteht ein komplettes Repertoire frohgemut grenzüberschreitender Stücke, das in dieser Form noch nicht zu erleben war: wahrhaftig 'Free Range Music'. 

Mit Musik von Tubisten/Komponisten Benni König, Matt Bookert & Philipp Krüger

Eintritt: 15€ ; ermäßigt 10 €

Tickets/Anmeldung hier oder:


25
SEP
Instrument des Jahres Ok-TUBA-fest
Detailseite Datum:26.10.2024 Uhrzeit:17:30 Uhr Ort:Stadtpfarrkirche St. Martin, Grüner Markt, 96047 Bamberg Veranstalter:Fördervereins St. Martin Bamberg e.V.

Der Initiator und Organisator der Aktivitäten rund um die Tuba in Slowenien (Ok-TUBA-fest, Tuba-Weihnachten), der Tubist und Tubalehrer an mehreren slowenischen Musikschulen, Uroš Košir, stellt sein Instrument im Rahmen des Orgelherbstes in St. Martin, Bamberg, vor und spielt Musik für Tuba und Orgel sowie zusammen mit einem Orgelduo.

Der Eintritt ist frei!

Anmeldung nicht erforderlich.


26
OKT
Instrument des Jahres Composers' Orchestra Berlin- Konzert
Detailseite Datum:30.11.2024 Uhrzeit:21:00 Uhr — 23:00 Uhr Ort:Kunstfabrik Schlot, Edisonhöfen-Invalidenstr. 117, 10115 Berlin Veranstalter:Composers' Orchestra Berlin GbR

Was Sie erwartet: 

Ein Orchester, dessen Spieler:innen zugleich Komponist:innen sind. Jedes Stück überrascht, erzählt Geschichten, und schafft einen genreübergreifenden Raum in dem unterschiedliche Stile -Klassik, Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik – kombiniert werden. So entsteht ein komplettes Repertoire frohgemut grenzüberschreitender Stücke, das in dieser Form noch nicht zu erleben war: wahrhaftig 'Free Range Music'. 

Mit Musik von Tubisten/Komponisten Benni König, Matt Bookert & Philipp Krüger

Eintritt: 20€ ; ermäßigt 15€

Tickets/Anmeldung hier oder: 


30
NOV
tuba_kreis_cmyk