Torsten Maaß

Torsten Maaß zählt international zu den renommiertesten Arrangeuren und Komponisten des Jazz. 

Torsten Maaß studierte in Lübeck und Hamburg. Erfahrungen sammelte er u. a. im Bundesjugendjazzorchester (BuJazzO) und in den berühmten Bigbands des NDR, des RIAS Berlin und des HR, außerdem  im Ed Partyka Jazz Orchestra, in derJeff Cascaros Enterprise Big Band und in der Thilo Wolf Big Band. Aktuell ist er Trompeter in Bob Brookmeyers New Art Orchestra. Seine Fähigkeiten als Arrangeur, Solist und Bandleader sind international gefragt. Musiker wie Bill Ramsey, Clark Terry, Monty Alexander, Tom Gäbel, die No Angels und das Orchester Pepe Lienhard schätzen seine Kompositionen und Arrangements, die unter anderem in seinem Musikverlag wonderbrass erhältlich sind.


Benjamin Strauß - Projektleitung

Benjamin Strauß, Schlagzeuger sowie Begründer und künstlerischer Leiter der BERLIN BIG BAND, absolvierte sein Musikstudium am Berklee College of Music in den USA. Anschließend folgte ein zweijähriger Arbeits- und Studienaufenthalt in New York City. 2016 übernahm er die organisatorische Leitung des Berliner JugendJazzOrchesters.