Alle zukünftigen Termine

Druckversion
Alle zukünftigen Termine vom Landesmusikrat Berlin
10
JUN

Instrument des Jahres

10.06.2020 - Entfällt! – Debut im Deutschlandfunk Kultur - Deutsches Symphonie-Orchester Berlin mit Diana Adamyan

Datum: 10.06.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Ruth Reinhardt, Dirigentin
Diana Adamyan, Violine

Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

Veranstalter: Deutschlandfunk Kultur
Eintritt: 12 bis 32 €
Tickets: 030 – 2029 8711 oder tickets@dso-berlin.de

11
JUN

Instrument des Jahres

11.06.2020 - Entfällt! – Die barocke Geige in verschiedenen Stimmlagen: Tenorgeige, Violino piccolo, Viola d'amore

Datum: 11.06.2020
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Geigenbauwerkstatt Josef Huber, Prinzenallee 58, 2. Hof (Wedding), 13359 Berlin

Konzerteinführung: 18:00 Uhr
Konzertbeginn: 19:30 Uhr

Rachel Stott, Viola d’amore, Tenorgeige
Rachel Godsill, Sopran
Daniela Braun, Viola d’amore, Tenorgeige, Violino piccolo

Konzert mit Einführung ins Programm und Vorstellung der Instrumente der Geigenbauwerkstatt von Josef Huber. Die Musikerinnen spielen Barockmusik und zeitgenössische Musik auf Nachbauten historischer Instrumente.

Als junger Geigenbauer beschäftigt man sich grundsätzlich mit historischen Geigenmodellen, z. B. von Jakob Stainer (1619-1683) und Antonio Stradivari (1644-1737), um dann schnell festzustellen, dass sich die erhaltenen Instrumente fast ausschließlich nicht mehr in dem Zustand befinden, in dem sie die Werkstatt verließen. Von ausgeführten Reparaturen abgesehen betreffen die Veränderungen die Halskonstruktion, die Steg- und Bassbalkenproportionen, das Saitenmaterial und weitere bauliche Merkmale. Berücksichtigt man diese Eigenheiten beim Neubau, erhält man eine Barockgeige und steht vor der Frage, wie weit das klangliche Ergebnis einer Geige gleicht, die 1683 die Werkstatt verlassen hat.

Eine Frage, die sich so nicht beantworten lässt und zu weiterem Quellenstudium führt. Ein „Violino piccolo“ der Gebrüder Amati von 1683 ist eins der wenigen Instrumente aus Cremona, das praktisch unverändert ist. Die Tenorgeige von Jakob Stainer von 1650 ist ein weiteres Modell, um Einblick in eine  Bauweise des 17. Jh. zu erhalten. Für die Zeit bis ca. 1670 gilt die wesentliche Voraussetzung: Die Instrumente müssen ausschließlich mit blanken Darmsaiten funktionieren, denn die umsponnene Darmsaite wird erst danach in den Quellen beschrieben.

Der Komponist Michael Praetorius schreibt um 1609 sinngemäß, dass man über die Geige nichts schrieben müsse, da sie umfänglich bekannt sei, „ausser diesem / daß wenn sie mit Messings- und Staelenen Saiten bezogen werden / einen stillen und fast lieblichen Resonanz mehr / als die andern / von sich geben“.

Veranstalter: Geigenbauwerkstatt Josef Huber
Konzerteinführung: Eintritt frei
Eintritt Konzert: 15 € / erm. 12 €
Informationen unter 030 – 4432 4832 oder www.josefhuber.eu

14
JUN

Instrument des Jahres

14.06.2020 - Fiddle Convention online: Abgabetermin Aufnahmen

Datum: 14.06.2020
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Musikschule Béla Bartók

Willkommen in der Werkstatt zur Fiddle Convention 2020!
Trotz Abstand zusammen spielen!

Besucht uns online hier:
https://fiddleconvention2020.dailymishap.com/

Ihr nehmt euch zu Hause auf und sendet eure Aufnahmen bis spätestens 14. Juni ein. Alles Nötige (Noten, Play-Alongs, Techniktipps, Kontaktdaten …) findet ihr auf unserer Website. Wir mixen eure Aufnahmen und Fotos zusammen und basteln daraus eine Online-Fiddle-Convention.

Veröffentlichung voraussichtlich am 21. Juni 2020 zur Fête de la Musique!

Kontakt für Rückfragen

20
JUN

Instrument des Jahres

20.06.2020 - Entfällt! – Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin mit Julia Fischer

Datum: 20.06.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Vladimir Jurowski, Dirigent
Julia Fischer, Violine

Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 77

Veranstalter: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin mit rbb Kultur
Eintritt: ab 20 €
Tickets: 030 – 2029 8715 oder tickets@rsb-online.de

22
JUN

Landesmusikrat

22.06.2020 - 6. Jour fixe „Musik und Stadt“: Komponistinnen gestern und heute

Datum: 22.06.2020
Uhrzeit: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Online-Diskussion

„Dass man übrigens seine elende Weibsnatur jeden Tag, auf jedem Schritt seines Lebens von den Herren der Schöpfung vorgerückt bekömmt, ist ein Punkt, der einen in Wuth, und somit um die Weiblichkeit bringen könnte, wenn nicht dadurch das Uebel ärger würde.“ (Fanny Hensel, 1829)

Gesellschaftliche Zwänge, Zweifel an der Begabung von Frauen, mangelnder Zugang zu Ausbildungsstätten und Bedenken der Veranstalter mit Rücksicht auf die Erwartungen des Publikums … Was hat sich getan in zweihundert Jahren Kulturgeschichte? Gibt es Gleichberechtigung, und wie wird sie sichtbar in der Programmgestaltung der großen Veranstalter?

Auf dem Podium in der ALEX-Halle werden mit dabei sein:

  • Prof. Dr. Beatrix Borchard, Musikhistorikerin
  • MA Bettina Brand, Geschäftsführerin der Ursula-Mamlock-Stiftung
  • Prof. Violeta Dinescu,  Komponistin
  • Susanne Stelzenbach, Komponistin, Leiterin des Festivals „Pyramidale“

Moderation: Dr. Adelheid Krause-Pichler
Musik: Ehrengard von Gemmingen, Violincello

Aufgrund der Einschränkungen, die mit der Corona-Pandemie notwendig geworden sind, findet der 6. Jour fixe „Musik und Stadt“ ohne Publikum in Saal statt. Bitte verfolgen Sie daher den Jour fixe im Livestream.Ein Link zum Livestream wird am Veranstaltungstag freigeschaltet.

Fragen aus dem Publikum: Bitte senden Sie Ihre Fragen an die Podiumsteilnehmerinnen und Podiumsteilnehmer bis zum 18. Juni 2020 an info@landesmusikrat-berlin.de. Aus logistischen Gründen ist das direkte Zuschalten von Fragenden leider nicht möglich.

24
JUN

Instrument des Jahres

24.06.2020 - Entfällt! – Orchester der Deutschen Oper Berlin mit Augustin Hadelich

Datum: 24.06.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Deutsche Oper Berlin, Bismarckstraße 35, 10627 Berlin

Orchester der Deutschen Oper Berlin
Donald Runnicles, Dirigent
Augustin Hadelich, Violine

Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-Moll op. 26

Veranstalter: Deutsche Oper Berlin
Eintritt: 16 bis 70 €
Tickets: 030 – 343 84 343 oder info@deutscheoperberlin.de

25
JUN

Instrument des Jahres

25.06.2020 - Entfällt! – Das große Sommerkonzert

Datum: 25.06.2020
Uhrzeit: 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Ort: Philharmonie, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin
Veranstalter: Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach

Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77
Franz Liszt: Totentanz
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Simon Zhu, Violine
Daniel Streicher, Klavier
Sinfonieorchester des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach
Samuel Lee, Leitung

Eintritt: 12,50 Euro, erm. 6,50 Euro

26
JUN

Instrument des Jahres

26.06.2020 - Entfällt! – MIM-Kids: Märchen-Workshop "Die Erschaffung der Geige"

Datum: 26.06.2020
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: Musikinstrumenten-Museum, Staatliches Institut für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz, Tiergartenstraße 1, 10785 Berlin

MIM-Kids: Veranstaltungen für Kinder und Familien

Märchen-Workshop „Die Erschaffung der Geige“

Musikinstrumenten-Museum
Staatliches Institut für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz
Tiergartenstraße 1, 10785 Berlin
Eingang: Ben-Gurion-Straße

Die MIM-Kids des Musikinstrumenten-Museums laden am 17. April und 26. Juni zu einem musikalischen Märchenworkshop rund um das Slawische Märchen „Die Erschaffung der Geige“ ein. Erzählt wird die Geschichte von Felix, der sich mit Hilfe einer Fee und einem ganz neuartigen Musikinstrument die schöne Königstochter erobert.

Märchen-Workshop „Die Erschaffung der Geige“
17. April 2020 und 26. Juni 2020
Beginn jeweils 10.30 Uhr
Altersempfehlung: 6 bis 10 Jahre
Dauer: 90 Minuten
Anmeldung erbeten unter Telefon 030.254 81-139 oder sekretariat@sim.spk-berlin.de
Kosten: Kinder bis 18 Jahre 2 € / Erwachsene 8 €

Veranstalter: Staatliches Institut für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz

20
AUG

Landesjugendorchester

20.08.2020 - Anmeldeschluss zur Herbst-Arbeitsphase

Datum: 20.08.2020
Uhrzeit: ganztägig

Der Versand der Probespielstellen erfolgt ab Ende Juli.

Probespiel: 1. September
Vorproben in Berlin: Samstag, 26. September
Arbeitsphase: 10.–26. Oktober
Fahrt nach Frankreich: voraussichtlich 10.–19. Oktober
Weitere Aktivitäten und Proben in Berlin und evtl. Polen: 20.–25. Oktober
Konzert im Konzerthaus Berlin: 26. Oktober

Weitere Information zur Herbst-Arbeitsphase 2020

26
OKT

Landesjugendorchester

26.10.2020 - Herbstkonzert des Landesjugendorchesters

Datum: 26.10.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort: Konzerthaus am gendarmenmarkt
Veranstalter: Landesmusikrat Berlin e. V.

Gemeinsames Konzert zum Gedenken an das Kriegsende 1945

Programm
Johann Sebastian Bach/Anton Webern: Fuga (2. Ricercata) a 6 voci aus Ein musikalisches Opfer BWV 1079/5
Lili Boulanger: D’un soir triste
Jean-Baptiste Robin: Auftragskomposition
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Musikalische Leitung: Michaël Cousteau

Landesjugendorchester Berlin; Orchester des Konservatoriums Versailles Grand Parc

27
OKT

Musikarbeitsmarkt transnational

27.10.2020 - Business Start-Up Tagesseminar

Datum: 27.10.2020
Uhrzeit: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: ver.di, Eingang Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin (Nähe Ostbahnhof), Raum 7 B „Otto Dix“
Veranstalter: ver.di Berlin-Brandeburg

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen; Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Sprachen: Arabisch, Englisch und Deutsch
Referent: Bernd Hubatschek, MKK Consult

Anmeldung per E-Mail

16
JAN

Jugend musiziert Berlin

16.01.2021 - 17.01.2021 - Regionalwettbewerb Mitte

Datum: 16.01.2021 - 17.01.2021
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Landesmusikrat Berlin e. V.

Weitere Informationen folgen!

16
JAN

Jugend musiziert Berlin

16.01.2021 - 17.01.2021 - Regionalwettbewerb Berlin – Populäre Musik

Datum: 16.01.2021 - 17.01.2021
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Landesmusikrat Berlin e. V.

Weitere Informationen folgen!

23
JAN

Jugend musiziert Berlin

23.01.2021 - 24.01.2021 - Regionalwettbewerb Berlin Süd

Datum: 23.01.2021 - 24.01.2021
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Landesmusikrat Berlin e. V.

Weitere Informationen folgen!

23
JAN

Jugend musiziert Berlin

23.01.2021 - 24.01.2021 - Regionalwettbewerb Nord

Datum: 23.01.2021 - 24.01.2021
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Landesmusikrat Berlin e. V.

Weitere Informationen folgen!

11
MÄR

Jugend musiziert Berlin

11.03.2021 - 14.03.2021 - Landeswettbewerb

Datum: 11.03.2021 - 14.03.2021
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Landesmusikrat Berlin e. V.

Weitere Informationen folgen!

12
JUN

Berliner Chortreff

12.06.2021 - 13.06.2021 - Berliner Chortreff

Datum: 12.06.2021 - 13.06.2021
Uhrzeit: ganztägig
Veranstalter: Landesmusikrat Berlin e. V.

Save the date!

Weitere Infromation folgt.