33. Berliner Jazztreff

Jugend jazzt für Combo

Der 33. Berliner Jazztreff wird am 15.12. und am 16.12.2018 wieder die Türen der ufaFabrik für die Berliner Jazzszene und alle neugierigen Besucher öffnen. In diesem Jahr freuen wir uns, das Berliner JugendJazzOrchester auf der Konzertbühne begrüßen zu dürfen. Als ganz besonderer Gast wird das Landesjugendjazzorchester Hamburg sein Herbstprogramm beim Berliner Jazztreff präsentieren.

Tageskarten zu € 5,– sind an der Tageskasse in der ufaFabrik erhältlich.

Zum Programmheft

Das Programm

Änderungen vorbehalten!

Samstag, 15.12.2018

Studio     Saal    
15.00   Tapir 15.20   Kermits BigBand
15.40   Despite the Black 16.00   Firefrogs
16.20   Kids Groove 16.40   SCHOLL Bigband
17.00   Solera 17.20   JayJayBeCe
17.40   Tree of life 18.00   Prokopätz
18.20   Black Cat 18.40    
19.00   Caramel Tonic 19.30   BJJO & LJO HH

 

Sonntag, 16.12.2018 

 Studio    Saal  
10-13Uhr   Workshop      
13.00     13.20   RoKuLa
13.40   Jumpin Jacks 14.00   Jazzchor Fleeting Glance
14.20   Applemuse 14.40   Liftband
15.00   Swingin´ Sister 15.20   Blue minor
15.40   Jazzcapone 16.00   major7 Bigband
16.20     16.40   United Bigband
17.00   Bad Boys Club 46 17.20   Calango Allytsyles Orkestra
17.40   Zielkes Zeltlager 18.00   Junior Jazzband
18.20   Flavia & The Tropical Boys 18.40   C.O.M.B.O
19.00   Oktopuzzle 19.20   Jazzorchester X-Berg
19.40   Space Tigers Berlin 20.15   Vergabe der Förderpreise

32. Berliner Jazztreff

United Bigband ist Gewinnerin der Bundesbegegnung Jugend jazzt

Am 13. Mai ging in Frankfurt am Main die 16. Bundesbegegnung Jugend jazzt zu Ende – und die United Bigband aus Berlin, siegreich schon beim Berliner Jazztreff im Dezember, ging als klare Gewinnerin aus dem Frankfurter Wettbewerb hervor, in dem sich 14 Bigbands aus dem ganzen Bundesgebiet dem Urteil einer Fachjury stellten.

Die United Bigband erhält damit den Jazzpreis des Deutschen Musikrats und der Hansahaus-Studios Bonn. Mit der Auszeichnung ist eine Aufnahme in den Hansahaus-Studios verbunden.

Herzlichen Glückwunsch!

Zur Pressemitteilung

Mehr als 300 MusikerInnen, knapp 500 Gäste und ein volles Programm an zwei Tagen - das war die 32. Ausgabe des Berliner Jazztreffs am 9. & 10. Dezember 2017 auf den Bühnen der ufaFabrik Berlin. Der Landesmusikrat bedankt sich bei allen TeilnehmernInnen und BesucherInnen für einen gelungenen 32. Berliner Jazztreff.

Für  die Beratung und Auswahl der Ensembles für die Förderpreise mit dabei waren: Julia Hülsmann, Ulf Drechsel, Maria Baptist, Tim Sund, Bernhard Meyer und Nikolaus Neuser.


Preisträger JUGEND JAZZT - United Big Band

Die United Big Band ist am Goethe-Gymnasium Wilmersdorf beheimatet und hat die vierköpfige Jury  (Ulf Drechsel, Julia Hülsman, Nikolaus Neuser und Maria Babtist) durch die Auswahl des Repertoires und sehr guten Ensemblessound bei durchgängig hohem musikalischem Niveau überzeugt. 

Wir gratulieren allen Musikern*innen für Ihre Leistung und wünschen viel Erfolg für die 16. Bundesbegegnung für JUGEND JAZZT am 10.-13. Mai 2018 in Frankfurt am Main statt.

Förderpreise des 32. Berliner Jazztreffs

Dank der Stifter des 32. Berliner Jazztreffs - den Blackbird Studios, der SRH Hochschule d. populären Künste, der Musikschule City-West, dem Jazz-Institut Berlin - konnten wir an ausgewählte Ensembles sowie einzelnen MusikernInnen Förderpreise vergeben. Die Förderpreise sollen an die jeweilige musikalische Entwicklung der PreisträgerInnen anknüpfen und sie weiter fördern.

Ensembles und Preise

LadybirdStudiopreis Blackbird Studios
Despite the black Studiopreis der SRH HdpK
Lena GroßmannInstrumentalunterricht gestiftet vom Landesmusikrat Berlin e.V.
Simeon PrauseInstrumentalunterricht/Teilnahme an Masterclasses Jazz-Institut Berlin
Franka BayertzInstrumentalunterricht/Teilnahme an Masterclasses Jazz-Institut Berlin
Simon Hungerinternationaler Jazzworkshop an der Musikschule City-West
Simon Kubaninternationaler Jazzworkshop an der Musikschule City-West


NÄCHSTE TERMINE

Druckversion
Termine: Berliner Jazztreff
15
DEZ

33. Berliner Jazztreff

15.12.2018 - 16.12.2018 - ganztägig

Datum: 15.12.2018 - 16.12.2018
Uhrzeit: ganztägig
Ort: ufaFabrik

Tageskarten zu € 5,–
sind an der Tageskasse in der ufaFabrik erhältlich.


BERICHTE

Derzeit gibt es keine aktuellen Berichte.