Online-Konferenz: „Chorsingen in Zeiten von Corona“


Zoom-Videos der vier Teile der Konferenz

1. Teil der Konferenz, 16.11.2020: „Wie entstehen Infektionsschutzverordnungen? Wie werden sie abgestimmt?“ (Zoom-Video)
Transkription der Konferenz herunterladen (PDF)


2. Teil der Konferenz, 17.11.2020: „Wie funktionieren die bisherigen Hygienekonzepte in der Praxis?“ (Zoom-Video)
Transkription der Konferenz herunterladen (PDF)


3. Teil der Konferenz, 30.11.2020, 10–12 Uhr: „Perspektiven, Möglichkeiten und Aufgaben unserer Kinder- und Jugendchöre“ (Zoom-Video)


4. Teil der Konferenz, 30.11.2020, 14–16 Uhr: „Lüftungskonzepte und Luftreiniger" (Zoom-Video)


Die Einschränkungen, die zur Eindämmung der CoVID-19-Pandemie verhängt wurden, stellen die Arbeit von professionellen und nicht-professionellen Chören vor große Probleme. Der Landesmusikrat Berlin, der Chorverband Berlin, der Chorverband der Evangelischen Kirche in Deutschland und die Deutsche Orchestervereinigung veranstalten deshalb im November die Online-Konferenz „Chorsingen in Zeiten von Corona“. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie der Berliner Chorgesang trotz der sich ständig verändernden Einschränkungen weiter aufrecht erhalten bleiben kann. Gleichzeitig erteilen Expertinnen und Experten Auskunft über medizinische Hintergründe und Verwaltungsabläufe.

Die Konferenz findet in vier Abschnitten statt:

  • Montag, 16.11.2020, 10–12 Uhr:
    „Wie entstehen Infektionsschutzverordnungen? Wie werden sie abgestimmt?“
  • Dienstag, 17.11., 12–14 Uhr
    „Wie funktioniert das bisherige Hygienekonzept in der Praxis?“
  • Montag, 30.11.2020, 10–12 Uhr
    „Perspektiven, Möglichkeiten und Aufgaben unserer Kinder- und Jugendchöre"
  • Montag, 30.11., 12–14 Uhr
    „Lüftungskonzepte und Luftreiniger“

Interessierte können sich hier anmelden und erhalten dann einen elektronischen Zugangslink.

Ausführliches Programm Panel I-II mit Vorstellung der Podiumsteilnehmerinnen und Podiumsteilnehmer (PDF)

Ausführliches Programm Panel III-IV mit Vorstellung der Podiumsteilnehmerinnen und Podiumsteilnehmer (PDF)