Beirat für Proben- und Aufführungsräume

Der Beirat für Proben- und Aufführungsräume steht der Koordinationsstelle in strategischen Fragen als beratendes Gremium zur Seite. Der Beirat setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Kommunalpolitik, der Kirchenverbände, der Kulturszene (insbesondere der Amateurmusikszene) sowie der freien Wirtschaft zusammen. Die Bündelung der unterschiedlichen Perspektiven, Kompetenzen und Einflussbereiche der einzelnen Mitglieder unterstützt die Akquise und langfristige Sicherung von Proben- und Aufführungsräumen für Berliner Amateurmusizierende. Der Beirat für Proben- und Aufführungsräume wurde im Januar 2021 gegründet. 


Vorsitz und Mitglieder

  • Vorsitzender: Ralf Sochaczewsky (Landesmusikrat Berlin e.V.)
  • Stellvertretende Vorsitzende: Tatjana Kaube (Kulturraum Berlin GmbH)

  • Janina Benduski (Performing Arts Programm Berlin)
  • Sandra Kebig (Bund Deutscher Zupfmusiker LV-Berlin e.V.)
  • Aurora Kellermann (Performing Arts Programm Berlin)
  • Torsten Kurz (Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin)
  • Lutz Leichsenring (Clubcommission Berlin)
  • Bernd Maisel (Blasmusik Berlin e.V.)
  • Petra Merkel (Chorverband Berlin e.V.)
  • Oliver Potratz (IG Jazz Berlin e.V.)
  • Jan Roder (IG Jazz Berlin e.V.)
  • Till Schwabenhauer (Landesverband Berlin-Brandenburgischer Liebhaberorchester e.V.)
  • Sabine Völker (Berliner Symphoniker, Berolina Orchester e.V. )
  • Julia Zieger (Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg)

Kontakt

Raumkoordination
Landesmusikrat Berlin e. V.
Karl-Marx-Straße 145, 12043 Berlin
Tel.: 0157 34 49 78 96
raumkoordination@landesmusikrat-berlin.de