Stellenausschreibungen

  • Der Landesmusikrat Berlin e. V. sucht zum 15. Februar 2023 eine/n Referent:in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
    Die Tätigkeit umfasst u. a. die Betreuung von Website, Social Media und Newsletter, Pflege und Ausbau von Kontakten zu Journalist:innen und Redaktionen, Betreuung von Medienpartnerschaften und das Verfassen von Pressemitteilungen und weiteren Texten und die Pflege des Verteilers.
    Zur ausführlichen Ausschreibung (PDF)
  • Der Landesmusikrat Berlin e. V. sucht zum 15. Februar 2023 eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für das Projekt Information über den Berliner Musikarbeitsmarkt – persönliche Beratung und Begleitung. Die Stelle ist befristet bis zum 31. Dezember 2023.
    Die Tätigkeit umfasst u. a. Betreuung der mehrsprachigen Webseite des Projekts, Information über Beratungsangebote zu Berufseinstieg, Existenzgründung u. a., Ergänzung der Webseite durch mehrsprachige Kommunikation in den sozialen Netzwerken und darüber hinaus, Erstellung von mehrsprachigem Informationsmaterial, Übersetzungsservice und Beratung für Mitglieder des Landesmusikrats und Kooperationspartner, mehrsprachige Beratung und persönliche Begleitung zu den zahlreichen vorhandenen Beratungsstellen und Beantragung von Fördermitteln.
    Zur ausführlichen Ausschreibung (PDF)

  • Der Landesmusikrat Berlin e. V. sucht zum 15. Februar 2023 eine/n Kaufmännische/n Sachbearbeiter:in in Teilzeit (63%).
    Die Tätigkeit umfasst u. a. Buchführung (einfache) und Zahlungsverkehr, klassische Sekretariatsaufgaben und allgemeine Sachbearbeitung, Bearbeitung von Posteingang und -ausgang, Datenbankpflege, und Instrumentenverleih.
    Zur ausführlichen Ausschreibung (PDF)

  • Der Landesmusikrat Berlin sucht eine/n freiberuflich Mitarbeitende:n, der/die für die vier Jugendprojekte „Berliner JugendJazzOrchester“, „Landesjugendorchester Berlin“, „Jugend musiziert Berlin“ und „Förderung junger Ensembleleiter:innen“ die Social-Media-Arbeit selbstständig betreut.
    Beginn: ab sofort, Arbeitsumfang: ca. 5 Std./Woche. Interesse? Bewerbung bis zum 20. Januar 2023 an
    Zur ausführlichen Stellenbeschreibung

Wie kann ich die Arbeit des Landesmusikrats unterstützen?


Mitglied werden!

Arbeiten Sie in einem Verein oder Verband, der im Berliner Musikleben wirkt? Werden Sie mit Ihrer Organisation Mitglied im Landesmusikrat Berlin!

Mehr als fünfzig Vereine und Verbände haben sich dem Landesmusikrat Berlin angeschlossen. Mit dem Landesmusikrat als gemeinsamer Stimme verschaffen wir den Interessen von Amateur- und Berufsmusikerinnen und -musikern, von Aktiven in Schule und Musikschule, von Akteurinnen und Akteuren in Veranstaltungs- und Musikwirtschaft Gehör in der Bezirks- und Landespolitik. Wir treten in vielfältiger Weise für musikalische Bildung ein. Wir verschaffen in unseren eigenen Projekten Jugendlichen gemeinsame Musikerlebnisse von Klassik über Jazz und Pop bis hin zur Neuen Musik. Und wir halten unsere Mitglieder und alle Interessierten auf dem Laufenden über unsere Aktivitäten und die unserer Mitglieder.

Wenden Sie sich an  oder rufen Sie uns an: Tel. 030 39 73 10 87


Spenden!

Unterstützen Sie die Arbeit des Landesmusikrats mit Ihrer Spende!

Der Landesmusikrat Berlin ist ein gemeinnütziger Verein. Er wird von einem Präsidium mit ehrenamtlichen Mitgliedern geführt. In seiner Geschäftsstelle beschäftigt er festangestellte und freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die organisieren und informieren, beraten und vernetzen. Gefördert wird der Landesmusikrat Berlin vom Berliner Senat, von seinen Mitgliedern erhebt er Beiträge. Trotzdem stoßen wir immer wieder an finanzielle Grenzen, etwa in unseren Projekten zur musikalischen Jugendarbeit.

Wollen Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen?
Kontaktieren Sie uns unter .


Mitarbeiten!

Bei uns gibt es immer genug zu tun – in unserer vielfältigen Projektarbeit, in der Geschäftsstelle, bei Veranstaltungen. Möchten Sie für Schule, Ausbildung oder Studium bei uns ein Betriebspraktikum absolvieren? 
Möchten Sie bei unseren Veranstaltungen als Helferin/Helfer tätig werden?
Sprechen Sie uns an! E-Mail: