Jugend musiziert Berlin steht unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und wird gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. 



Medienpartner:




Landeswettbewerb Berlin 2017

Für die Unterstützung bei der Durchführung des Landeswettbewerbs und der Preisträgerkonzerte danken wir:

















Sonderpreise stiften:

Klassik-Preis: Rotary-Club Berlin-Distrikt 1940    
für herausragende Interpretationen von Werken von J. Haydn, W. A. Mozart, L. v. Beethoven oder F. Schubert 



rbb-Sonderpreis: 
kulturradio vom rbb




Preis der Jugend-Jury "Klavier (AG III)": Butterfly Communications 




Sonderpreis in der Kategorie "Klavier solo (AG III)": Carl Bechstein Stiftung 




Sonderpreis in der Kategorie "Klavier solo": 
Konzertdirektion Prof. Victor Hohenfels 
Auftritt mit Das Sinfonie Orchester Berlin im Großen Saal der Berliner Philharmonie




Sonderpreis Gesang: Komische Oper Berlin

Blick hinter die Kulissen des Opernhauses, Probenbesuch, Karten für eine Vorstellung




Sonderpreis für Kammermusik-Ensembles: Julius-Stern-Institut der Universität der Künste Berlin
  
Workshop bei namhaften Lehrenden des Instituts, Gastauftritt bei einem Konzert und Geldpreis

Förderpreis Komposition des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlin
Coaching bei einem namhaften Lehrenden des Julius-Stern-Instituts sowie Geldpreis




Sonderpreis für zeitgenössische Musik
Landesjugendensemble Neue Musik Berlin
Auftritt bei einem der Konzerte des Ensembles und Geldpreis eines privaten Stifters




Sonderpreis Akkordeon-Kammermusik: Deutscher Akkordeonlehrer-Verband - LV Berlin-Brandenburg

Geldpreis




Sonderpreis Populäre Musik - Band (Rock und Pop): Musikhaus Just Music

Sachpreis in Form eines Gutschein 




Sonderpreis Populäre Musik - Band (Rock und Pop): Rainer Oleak
Bandcoaching und Erfahrung mit professioneller Studioproduktion in der Tonscheune Hoppegarten




Sonderpreis Populäre Musik - Band (Rock und Pop): Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst 

Studio-Produktion inklusive Videoaufzeichnung




Miele Primus Preisträgerkonzert



(Stand: 5. Dezember 2016)


Regionalwettbewerbe Berlin

Die Berliner Regionalwettbewerbe bedanken sich bei folgenden Partnern für die großzügige Unterstützung:

Bezirksamt Reinickendorf

Blueprint

C. Bechstein Centrum Berlin

Clavierento

Freundeskreis der Musikschule Béla Bartók Berlin-Pankow

Freundeskreis der Musikschule Spandau

Hans-Werner-Henze-Musikschule Marzahn-Hellersdorf

Landesmusikakademie Berlin

Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf

Joseph-Schmidt-Musikschule Treptow-Köpenick

Musikschule City West

Musikschule Fanny Hensel, Berlin-Mitte

Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg

Musikschule Reinickendorf

Musikschule Spandau

Peter Radakovic

Universität der Künste Berlin

 

Ein herzlicher Dank für die gestifteten Sonderpreise im Wettbewerb 2016 geht an:

Andreas Kägi, Geigenbaumeister

Carl Bechstein Stiftung

Der Blechbläser

Die Holzbläser

Dr. Adelheid Krause-Pichler

Geigenbau-Werkstatt Gentges & Scheit

Klavierwerkstatt Gohl

Kogge & Gateau Atelier für Geigenbau und Restaurierung

Konzertdirektion Hans Adler

Martin Salmen, Klavier- und Cembalobaumeister

Musik Herrfurth

Musik Service Michael Helm

Pianohaus Klatt

Steinway & Sons

Thomas Rönisch, Klavierstimmer

Trägerinstitutionen der ClassicCard

Zrock Instrumentenbau