Preisträgerinnen und Preisträger der Sonderpreise 2022

Wir gratulieren allen Sonderpreisträgerinnen und -preisträgern sehr herzlich zu ihrem Erfolg und bedanken uns bei allen Stifterinnen und Stiftern für die tollen Preise!

Preisträger:innen des Landeswettbewerbs 2022


Sonderpreise Landeswettbewerb 2022

Kategorienübergreifend

„Klassik-Preis“
Die Sonderwertung „Klassik“ wird analog der Ausschreibung auf Bundesebene durchgeführt. Voraussetzung ist die Vorbereitung eines vollständigen Originalwerks von J. Haydn, W. A. Mozart, L. v. Beethoven oder F. Schubert. Solokonzerte und erwachsene Begleiter sind nicht zugelassen. Ausgeschrieben ist der Preis in diesem Jahr für die Kategorien Streichinstrumente solo, Duo: Klavier und ein Blasinstrument und Klavier-Kammermusik. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine besonders gute Bewertung durch die Jury des 59. Landeswettbewerbs. Es erfolgt eine gesonderte Wertung am Sonntag, den 3. April 2022. Den Preis stiftet der Rotary Club Berlin-Luftbrücke.

Rüdiger-Trantow-Gedenkpreis
Der Rüdiger-Trantow-Gedenkpreis wird an eine ausgewählte 1. Preisträgerin/einen ausgewählten 1. Preisträger im Wettbewerb verliehen. Der Geldpreis wird vom „Freundeskreis der Musikschule Steglitz-Zehlendorf“ e. V. ausgelobt.

Sonderpreis für zeitgenössische Musik
Für die hervorragende Interpretation eines zeitgenössischen Werkes erhält die Preisträgerin, der Preisträger oder ein Preisträger-Ensemble einen Geldpreis.

Sonderpreis von rbbKultur 
Der Sonderpreis von rbbKultur beinhaltet einen Produktionstag für eine Studioaufnahme und eine Einladung zur Sendung „Talente und Karrieren“ und wird in diesem Jahr innerhalb der Kategorien „Violoncello“ und „Akkordeon“ an eine Preisträgerin/einen Preisträger der Altersgruppen V und VI verliehen.

Sonderpreis Landesmusikakademie Berlin
Die Landesmusikakademie stiftet zwei betreute Aufnahmetage im Tonstudio der Landesmusikakademie Berlin für eine professionelle Tonaufnahme. Vergeben wird der Preis innerhalb aller Ensemble-Kategorien im Wettbewerb.

Sonderpreis Deutsches Theater Berlin
Das Deutsche Theater Berlin vergibt 3 x 2 Karten für „Don Quijote“ am 28.4.2022 und für die „Die Wildente“ am 29.4.2022 für besondere Leistungen im Landeswettbewerb.

Sonderpreis Friedrichstadt-Palast
Der Friedrichstadt-Palast Berlin vergibt 2 Freikarten für die ARISE Grand Show sowie zwei DVDs und zwei CDs für besondere Leistungen im Landeswettbewerb.

Sonderpreis Stiftung Planetarium Berlin
Die Stiftung Planetarium Berlin vergibt für besondere Leistungen im Landeswettbewerb 5 Wertgutscheine für einen Besuch einer Veranstaltung im Zeiss-Großplanetarium, im Planetarium am Insulaner oder in der Archenhold-Sternwarte.

Sonderpreis der Konzertdirektion Prof. Victor Hohenfels - pausiert in 2022 -
Normalerweise bietet die Konzertdirektion Prof. Victor Hohenfels einer Preisträgerin/einem Preisträger einer Solo-Kategorie die Möglichkeit, mit dem Sinfonie Orchester Berlin im Großen Saal der Berliner Philharmonie aufzutreten. In diesem Jahr muss dieser Preis aufgrund der Unsicherheiten im Kulturbetrieb leider pausieren. Wir wünschen der Konzertdirektion Prof. Victor Hohenfels alles Gute und freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren!

Streichinstrumente

Paganino-Sonderpreis 
Der Online-Shop „Paganino – Alles für Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass“ stellt allen Streicherinnen und Streichern im Landeswettbewerb einen Gutschein über je 15 Euro zur Verfügung.

Blasinstrumente

Sonderpreis Kempf
Die Feinwerkstatt für Holzblasinstrumente Kempf stiftet mehrere Reparatur-Gutscheine in Höhe von 50€ in der Kategorie „Duo: Klavier und ein Holzblasinstrument“.

Sonderpreis Die Holzbläser
Holzblasinstrumente Schoenherr stiftet drei Gutscheine in Höhe von 20 € für Reparatur oder Zubehör in der Kategorie „Duo: Klavier und ein Holzblasinstrument“.

Zupfinstrumente

Sonderpreis Meckbach
Gitarren Meckbach stiftet zwei Gutscheine über 50 Euro in der Kategorie „Zupf-Ensemble“. 

Schlagzeug

Rönnefarth Percussion Sonderpreis
Die Firma vergibt einen Geldpreis in Höhe von € 100.

Vokal-Ensemble

Sonderpreis des RIAS Kammerchores in der Kategorie „Vokal-Ensemble“
Der RIAS-Kammerchor lädt ein Preisträger-Vokal-Ensemble zu einem Probenbesuch samt Dialog mit einzelnen Sängerinnen und Sängern ein.

Alte Musik

Sonderpreis Musikfest Berlin
Die Berliner Festspiele vergeben 2 Tickets im Wert von ca. 100€ für ein Konzert mit dem Schwerpunkt Alte Musik im Rahmen des diesjährigen Musikfests Berlin für eine besondere Leistung in der Kategorie „Besondere Besetzungen: Alte Musik“.  

Kammermusik

Steinway & Sons Berlin | Preis der Jugend-Jury
Dieser Preis wird von Steinway & Sons Berlin gestiftet und von der Jugend-Jury in den Kategorien „Violoncello solo“ AG III und „Duo: Klavier und ein Holzblasinstrument“ AG II und AG III verliehen.

Sonderpreis der Carl Bechstein Stiftung in der Kategorie „Duo: Klavier und ein Blasinstrument“
Im Wettbewerb werden zwei Sonderpreise in Höhe von 500 Euro in der Kategorie „Duo: Klavier und ein Blasinstrument“ in AG II ausgelobt.

Kammermusikförderpreis des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlin
Der Preis umfasst einen Workshop bei namhaften Lehrenden des Julius-Stern-Instituts und einen Gastauftritt bei einem repräsentativen Institutskonzert sowie einen Geldpreis.

Komposition

Förderpreis Komposition des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlin
Der Preis besteht aus einem Coaching bei einer namhaften Lehrkraft des Julius-Stern-Instituts sowie einem Geldpreis.

Sonderpreis Komposition „Drumset und Kammermusik-Ensemble“
Das ausgezeichnete Werk in der Sonderausschreibung für die Besetzung „Drumset und Kammermusik-Ensemble“ innerhalb der Kategorie „Komposition“ wird im Rahmen des Sommerkonzerts des Landesjugendensembles Neue Musik Berlin in Kooperation mit dem Projekt „Instrument des Jahres 2022: Drumset“ (ur-)aufgeführt.

Ableton-Sonderpreis
Die Ableton AG unterstützt Jugend musiziert Berlin mit einer Ableton Live Suite-Lizenz für die Berliner Sonderkategorien „Komposition“.

Sonderpreis ClassicCards
Die Stiftung Oper in Berlin vergibt im Landeswettbewerb 2 ClassicCards in der Kategorie „Komposition“.

Komposition: Filmmusik

Sonderpreis der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Dieser Sonderpreis wird innerhalb der Kategorie „Komposition: Filmmusik“ verliehen. Er beinhaltet eine Hospitanz bei Aufnahmen des Filmorchesters Babelsberg.

Ableton-Sonderpreis
Die Ableton AG unterstützt Jugend musiziert Berlin mit einer Ableton Live Suite-Lizenz für die Berliner Sonderkategorien „Komposition: Filmmusik“.

Mentoring Session mit Aisling Brouwer
Die international bekannte Filmkomponistin Aisling Brouwer vergibt für eine Mentoring Session in ihrem Studio für eine besondere Leistung im Wettbewerb.

Sonderpreis der International Academy of Media & Arts e.V.
Die IAMA stiftet 2 Freikarten für den Kongress „Filmmusiktage Sachsen-Anhalt“.

Beats & Rhymes

Sonderpreis noisy Rooms
Die noisy Musicworld GmbH prämiert eine herausragende Leistung in der Kategorie „Beats & Rhymes“ im Landeswettbewerb mit einer 3-stündigen Session im Vocal Recording Studio.

Gesang (Pop)

Sonderpreis noisy Rooms
Die noisy Musicworld GmbH prämiert eine herausragende Leistung in der Kategorie „Gesang (Pop)“ im Landeswettbewerb mit einer 3-stündigen Session im Vocal Recording Studio.

 

Stand 24.03.2022


Sonderpreise Regionalwettbewerbe Jugend musiziert Berlin 2022

Sonderpreise Berlin-Nord

Ottokar-Hahn-Sonderpreis des Julius-Stern-Instituts

Der Freundeskreis des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlin vergibt in Erinnerung an seinen Gründer, Herrn Ottokar Hahn, eine Anzahl von Sonderpreisen auf Regionalebene. Ausgezeichnet werden damit kategorieübergreifend herausragende Leistungen in den Altersgruppen IA und IB.

Sonderpreis des Bezirks Reinickendorf für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes

Der Bezirk Reinickendorf ist seit jeher eng mit dem Wettbewerb Jugend musiziert Berlin verbunden. Mit diesem Sonderpreis soll das beeindruckende Engagement der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Erarbeitung eines zeitgenössischen Werkes auch in diesem Jahr gewürdigt werden. Als Anerkennung stiftet Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen insgesamt 300 Euro für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Musikstücks.

Béla-Bartók-Sonderpreis des Bezirks Pankow für Herausragende Leistung eines oder mehrerer Ensembles

2019 beschloss die Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin, einen Förderpreis für musikalische Nachwuchsensembles auszuloben. 2020 und 2021 wurde der Preis jeweils im Rahmen von Jugend musiziert Berlin verliehen. Auch in diesem Jahr stellt die COVID-Pandemie alle vor ungeahnte und vor allem vor unerfreuliche Auswirkungen. Die Bezirksverordnetenversammlung freut sich außerordentlich, dass trotz allem der Wettbewerb durchgeführt und damit auch der Béla-Bartók-Preis verliehen werden kann.
Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 300 Euro wird auf Empfehlung der Jurys unter Berücksichtigung der gültigen Ausschreibung an ein oder mehrere Ensembles für deren herausragende Leistung vergeben. Die Verleihung des Preises erfolgt durch den Bezirksverordnetenvorsteher, Dr. Oliver Jütting.

Der Regionalausschuss Jugend musiziert Berlin-Süd 2022 dankt folgenden Sponsoren

Adler-Konzertdirektion Wilmersdorf unter Vorbehalt
C. Bechstein-Centrum im stilwerk Charlottenburg
Harfengalerie Camac Charlottenburg
Der Blechbläser Th.R. Jahn Wedding
Die Holzbläser Schöneberg
Gentges und Scheit Geigenbau Prenzlauer Berg
Jörg Gohl Klavierbau Kreuzberg
Herrfurth Geigenbau Verleih und Musikalien Tempelhof
Kägi-Geigenbau Charlottenburg
Kogge & Gateau Atelier für Geigenbau und Restaurierung, Charlottenburg
Steinway & Sons Charlottenburg
Thomas Rönisch Klavierbau Köpenick
Zrock - Instrumentenbau Lichterfelde

Sonderpreise POP

In der Kategorie Gesang (Pop):

Sonderpreis noisy Rooms

Die noisy Musicworld GmbH prämiert eine herausragende Leistung in der Kategorie „Gesang (Pop)“ im Regionalwettbewerb mit einer 3-stündigen Session im Vocal Recording Studio.

Sonderpreis der staatlichen Museen zu Berlin

Die Staatlichen Museen zu Berlin vergeben 2 VIP-Tickets an besondere Leistungen im Wettbewerb.

In der Kategorie Beats & Rhymes:

Sonderpreis noisy Rooms

Die noisy Musicworld GmbH prämiert eine herausragende Leistung in der Kategorie „Beats & Rhymes“ im Regionalwettbewerb mit einer 3-stündigen Session im Vocal Recording Studio.

Ableton-Sonderpreis

Die Ableton AG unterstützt Jugend musiziert Berlin mit einer Ableton Live Suite Lizenz für die Berliner Sonderkategorie „Beats & Rhymes“.