Anmeldung zum 58. Wettbewerb "Jugend musiziert" 2021

Anmeldeschluss ist in jedem Jahr der 15. November (18 Uhr).

Zur elektronischen Anmeldung der Bundesgeschäftsstelle geht es hier.

Das Formular ist ab September bis 15. November, 18 Uhr freigeschaltet. Danach ist keine Anmeldung mehr möglich! Um das Ausfüllen zu erleichtern, findet sich in diesem  Info-Blatt eine Liste der erforderlichen Angaben.

Die Bundesgeschäftsstelle bietet keine Papierformulare mehr an, die Anmeldung ist ausschließlich über das Online-Formular möglich (Ausnahme: die Berliner Zusatz-Kategorien "Interkulturelle Perkussion" und "Komposition", für die es gesonderte Formulare gibt, s. unten).

Abweichender Anmeldeschluss für die Kategorien "Interkulturelle Perkussion" und "Komposition": 15. Januar 2021.
Aufgrund des späteren Anmeldeschlusses gibt es für diese beiden Kategorien gesonderte Anmeldeformulare: 
Anmeldeformular für die Kategorie "Komposition"
Anmeldeformular für die Kategorie "Interkulturelle Perkussion" 
Die dazugehörigen Datenschutzbestimmungen könnt Ihr hier einsehen.

Eine Anmeldung zur Kategorie "Jugend forscht: Musik" ist ganzjährig möglich.
Zur Anmeldung geht es hier.

Zur Berechnung der Altersgruppe Eures Ensembles bitte diese Tabelle nutzen: Altersgruppenberechnung (Excel-Tabelle). Nicht vergessen, das aktuelle Wettbewerbsjahr in der Tabelle einzutragen!

Bitte druckt die Anmeldung für Komposition und Interkulturelle Perkussion aus. Vervollständigt das Anmeldeformular leserlich und in Druckbuchstaben und vergesst die Unterschriften nicht. Beachtet bitte unbedingt, dass unvollständige und/oder unleserlich ausgefüllte Anmeldungen nicht berücksichtigt werden können. Wir bitten dringend auch um Angabe eurer E-Mail-Adresse, da viele Informationen per Mail versandt werden.

Sendet das Formular und die Komposition(en) bis zum 15. Januar 2021 an die Geschäftsstelle von Jugend musiziert Berlin (bitte ausreichend frankieren):

Jugend musiziert Berlin
c/o Landesmusikrat Berlin e.V.
Lübecker Str. 23
10559 Berlin

Für Anfragen an die Regionalausschüsse wendet Euch bitte an die jeweiligen Ansprechpartner.