Angebote für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

"Wettbewerb - Begegnung - Dialog" heißt das Motto von Jugend musiziert Berlin, und so gibt es rund um die Wertungsspiele eine Reihe von zusätzlichen Angeboten für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs:

 

Workshop Feldenkrais

Die FELDENKRAIS®-Methode bietet einen sanften und leichten Weg, durch die aufmerksame Betrachtung angebotener Bewegungsfolgen gewohnte und anerzogene Lebensmuster zu überprüfen und bei Bedarf zu ändern. Sie bewirkt die Verbesserung von Haltung, Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht, verringert Schmerzen und löst muskuläre Verspannungen und wird daher ganz besonders von MusikerInnen, TänzerInnen, SchauspielerInnen und KünstlerInnen geschätzt.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Jugend musiziert Berlin“ haben die Gelegenheit zu einer kostenfreien Probestunde.

Termin: Samstag, 11. März 2017
Ort: Universität der Künste Berlin, Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

Anmeldung erforderlich

Informationen hier

mit freundlicher Unterstützung von Jeunesses Musicales Berlin e. V. und Feldenkrais Berlin e.V. sowie der Senatsverwaltung für Kultur und Europa


Eine Bibliothek von innen

Backstage-Führung durch die Zentral- und Landesbibliothek (Haus Amerika-Gedenkbibliothek)

-        Wie arbeitet eine Buchsortieranlage?

-        Wie kommen die Noten aus dem Magazin ins Bereitstellungsregal?

-        Welche Musikschätze gibt es in den Katakomben?

-        Und wie findet man sich im Dschungel von Millionen von Songs und klassischen Werken in einem Streaming-Portal zurecht?

Dies und mehr verrät die einstündige Führung!

Termin: Samstag, 29. April 2017, 15.00 Uhr
Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherpl. 1, 10961 Berlin
Treffpunkt im Foyer

Teilnehmerzahl: max. 20; ein Zusatztermin ist bei entsprechender Nachfrage möglich.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach dem Landeswettbewerb eine Einladung zu der Führung; eine Anmeldung ist erforderlich unter jumu@landesmusikrat-berlin.de.


Workshop mit Prof. Hartmut Fladt für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kategorie „Komposition“

Für alle Komponistinnen und Komponisten, die an der Kategorie „Komposition“ oder „Komposition und Interpretation“ teilnehmen, bieten wir einen Workshop mit Prof. Hartmut Fladt, bekannt aus der Radio Eins-Sendung „Die Musik-Analyse“, an!

Termin: Samstag, 6. und 20. Mai 2017, jeweils 11.00 Uhr, Universität der Künste Berlin

Über die Details werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesondert informiert

Informationen über Hartmut Fladt gibt es hier.


Karten für Berliner Konzerte des Mandelring Quartetts für die Kategorie „Streicher-Ensemble“

Das Mandelring Quartett stellt den Preisträgerinnen und Preisträgern der Wertung „Streicher-Ensemble“ Karten für sein Konzert am Donnerstag, 18. Mai 2017, im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie zur Verfügung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Kategorie erhalten bei der Abschlussveranstaltung eine Einladung.


Ermäßigte Karten für ausgewählte Vorstellungen der Komischen Oper Berlin

Die Komische Oper Berlin bietet „Jumu“-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern ab 13 Jahren für ausgewählte Vorstellungen exklusiv Karten zu einem ermäßigten Preis von 16,00 Euro in den oberen Kategorien an. Entsprechende Informationen werden per E-Mail versandt.