Saxophon-Sturm auf die Museen – 22. September 2019

Saxophon-Studentinnen und -Studenten der Universität der Künste, der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ und des Jazz-Instituts Berlin stürmen am Sonntag, dem 22. September, die Berliner Museumslandschaft. Die jungen Saxophonistinnen und Saxophonisten entern die Museen mit kleinen Konzertbeiträgen – sowohl jazzig als auch klassisch.

Der Saxophon-Sturm auf die Museen ist – nicht nur – die Ankündigung des Tags des Saxophons eine Woche später, am 28. 9., im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8. Dort ist das Saxophon von Klassik bis Jazz in allen Facetten und auch zum Anfassen und Ausprobieren zu erleben.


Wo – wann – wer – was?

Änderungen vorbehalten!

Museum/Gedenkstätte

Uhrzeit

Musiker/Ensemble

Programm

Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum
Oranienburger Straße 28–30
10117 Berlin

12.00

Jingqian Xiu, Sopran-
und Altsaxophon;
Chen Cheng, Altsaxophon

Jean Baptiste Singelee: Duo concertant

Ryo Nodal: Mai für Altsaxophon (Jingqian Xiu)

Bode-Museum
Am Kupfergraben
10117 Berlin

13.00

Jingqian Xiu, Sopran-
und Altsaxophon;
Chen Cheng, Altsaxophon

Jean Baptiste Singelee: Duo concertant

Ryo Nodal: Mai für Altsaxophon (Jingqian Xiu)

Gemäldegalerie am Kulturforum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

14.30

Mattia Macarelli, Altsaxophon;
Chen Cheng, Tenorsaxophon

Jacques-Martin Hotteterre: Suite h-Moll

Jean-Marie Leclair: Sonate en Fa

Georg Philipp Telemann: Sonate D-Dur

Kunstgewerbemuseum
Kulturforum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

15.30

Mattia Macarelli, Altsaxophon;
Chen Cheng, Tenorsaxophon

Jacques-Martin Hotteterre: Suite h-Moll

Jean-Marie Leclair: Sonate en Fa

Georg Philipp Telemann: Sonate D-Dur

Museum Europäischer Kulturen
Arnimallee 25
14195 Berlin-Dahlem

12.00

Joshua Jaswon, Sopransaxophon;
Olga Amelchenko, Altsaxophon;
Marc Doffey, Tenorsaxophon;
Yannic Rösch, Baritonsaxophon

Joshua Jaswon: Ebb and flow

Joshua Jaswon: Motion

Joshua Jaswon: Reason to be

Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin

14.00

Lucilla (Klarinette), Rosalie (Saxophon) und Kunibert (Saxophon) Rudolph

 

N. N.

Gedenkstätte Berliner Mauer (Bernauer Straße)
Stiftung Berliner Mauer
Bernauer Straße 111
13355 Berlin

12.00



ab 14.00

Lucilla (Klarinette), Rosalie (Saxophon) und Kunibert (Saxophon) Rudolph

Joshua Jaswon, Sopransaxophon;
Olga Amelchenko, Altsaxophon;
Marc Doffey, Tenorsaxophon;
Yannic Rösch, Baritonsaxophon

N. N.



Joshua Jaswon: Ebb and flow

Joshua Jaswon: Motion

Joshua Jaswon: Reason to be

James-Simon-Galerie
Eiserne Brücke
10178 Berlin

12.30

Pentaton-Saxophon-Quartett:
Lilly Paddags, Sopransaxophon;
Simon Lindner, Altsaxophon;
Tianhong Wu, Tenorsaxophon;
Detlef Bensmann, Baritonsaxophon

Johann Sebastian Bach: Fuge g-Moll BWV 578

Detlef Bensmann: „Two Butterflies in Love“

Guillermo Lago: „Sarajevo‟ aus „Ciudades“

Astor Piazzolla: „Histoire du Tango“
(Bordel 1900 – Café – Night Club 1960)

Jorge López Marin: „El medico de pianos“

Neues Museum
Bodestraße 1–3
10178 Berlin

13.30

Pentaton-Saxophon-Quartett:
Lilly Paddags, Sopransaxophon;
Simon Lindner, Altsaxophon;
Tianhong Wu, Tenorsaxophon;
Detlef Bensmann, Baritonsaxophon

Johann Sebastian Bach: Fuge g-Moll BWV 578

Detlef Bensmann: „Two Butterflies in Love“

Guillermo Lago: „Sarajevo‟ aus „Ciudades“

Astor Piazzolla: „Histoire du Tango“
(Bordel 1900 – Café – Night Club 1960)

Jorge López Marin: „El medico de pianos“

Museum für Naturkunde
Invalidenstraße 43
10115 Berlin

15.30

Pentaton-Saxophon-Quartett:
Lilly Paddags, Sopransaxophon;
Simon Lindner, Altsaxophon;
Tianhong Wu, Tenorsaxophon;
Detlef Bensmann, Baritonsaxophon

Johann Sebastian Bach: Fuge g-Moll BWV 578

Detlef Bensmann: „Two Butterflies in Love“

Guillermo Lago: „Sarajevo‟ aus „Ciudades“

Astor Piazzolla: „Histoire du Tango“
(Bordel 1900 – Café – Night Club 1960)

Jorge López Marin: „El medico de pianos“