Offene Proben und Workshops

Für jede offene Probe und jeden Workshop sind Anmeldungen erforderlich.
Beginn der Anmeldungen ist der 1. April.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Sing mit...! Offene Probe für alle mit Lili Sommerfeld
Singen ohne Noten, dafür aus voller Kehle, mit viel Soul in der Stimme und Groove im Körper: Dafür steht die offene Probe mit Chorleiterin Lili Sommerfeld. Durch intuitive Harmoniefindung, ein paar Handzeichen und viel Call & Response entsteht in Windeseile ein vielstimmiger Chorklang, der sich hören lassen kann. Ob für Fans von Gospel, Soul oder Pop: Hier ist für alle was dabei! Mehr Informationen zu Lili Sommerfeld finden Sie hier.
Vorrausetzung: keine
Samstag, 25. Juni 2022 / 14 - 15 Uhr
Ort: Foyerbühne
Hier können Sie sich anmelden.

Offene Probe mit Justin Doyle (Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des RIAS Kammerchor Berlin).
Die Stücke, die geprobt werden, werden hier im April bekannt gegeben.
Mehr Informationen über Justin Doyle finden Sie hier.
Voraussetzung: Chorerfahrung
Samstag, 25. Juni 2022 / 19 - 21 Uhr
Ort: Astrid-Lindgren-Bühne (in der Landesmusikakademie Berlin)
Hier können Sie sich anmelden.

Offene Probe für alle mit Trille
Der Berliner Musiker und Produzent Trille nennt seine Musik selber Indie-Trap. Mit einer Mischung aus Pop, Indie und Trap entwickelt er einen experimentellen Sound, in dem er Geschichten seiner Generation erzählt. Mehr Infos zu Trille finden Sie hier. Es werden folgende Songs geprobt: "Phase", "Los Angeles" und "Pro".
Voraussetzung: Freude am Singen.
Sonntag, 26. Juni 2022 / 18:30 - ca. 20.30 Uhr
Ort: Foyerbühne
Hier kannst Du Dich anmelden.

Improvisationsworkshop zu Walgesängen mit Chorleiterin Claudia Burghard.
Einführung, Warm-Ups, Improvisation und Abschlussperformance (nicht öffentlich) zu Wallauten und -gesängen.
Voraussetzung: Freude am Experimentieren mit der Stimme / Interesse daran, wie Wale kommunizieren.
Mehr Informationen zu Claudia Burghard finden Sie hier.
Max. Teilnehmerzahl: 35 (noch 30 freie Plätze)
Sonntag, 26. Juni 2022 / 13 - 15 Uhr
Ort: Turnhalle der LMA
Hier können Sie sich anmelden.

Bodypercussion mit Gabriel Hahn
Klangerzeugung mit dem eigenen Körper schaffen? Genau das erlernt Ihr in diesem Workshop. Rhythmen werden durch Bewegung wie Klatschen, Stampfen und auch der eigenen Stimme erzeugt. Hier entsteht eine besondere Dynamik!
Max. Teilnehmerzahl: je 40
Mehr Informationen zu Gabriel Hahn finden Sie hier
Max. Teilnehmerzahl: je 40
Samstag, 25. Juni 2022 / 16 - 17 Uhr auf der Foyerbühne
Sonntag, 26. Juni 2022 / 11 - 12 Uhr
in Raum 103
Hier können Sie sich anmelden.

Warm-Ups mit Lili Sommerfeld
Cooles Aufwärmen der Stimme mit einem Pop-Gospel-Soul-Jazz & Co Work-Out. Wer jetzt noch nicht Chorsänger ist, will es danach bestimmt werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Einfach mitmachen und sich von der eigenen Stimme überraschen lassen.
Mehr Informationen zu Lili Sommerfeld finden Sie hier.
Samstag, 25. Juni 2022 / 11:30 - 12:00 Uhr
Sonntag, 26. Juni 2022 / 12:30 - 13:00 Uhr

Ort: Foyerbühne
Hier können Sie sich anmelden.

Bühnenpräsenz mit Bastian Holze
Es werden verschiedenen Übungen und Techniken beigebracht und ausprobiert. Dabei wird Du Deinen Körper, Deine Haltung und Deine Stimme neu wahrnehmen und mehr Sicherheit auf der Bühne gewinnen. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Mehr Informationen zu Bastian Holze finden Sie hier.
Sonntag, 26. Juni 2022 von 14:30 bis 15:30 Uhr
Raum: 103
Hier können Sie sich anmelden.

Alexander-Technik: Chor in Bewegung mit Meike Strohbach (Alexandertechnik, Chorsängerin und Musikerin)
In diesem Workshop koordinieren wir Körper, Atemfluss und Stimme neu, so dass wir innere und äußere Klangräume zum Schwingen bringen. Beim Singen können wir dann auf unsere natürliche Körperbalance zurückgreifen und schwierige Passagen entspannter meistern. Am Ende gehen wir in ein bewegtes gemeinsames Tönen.
Mehr Informationen zu Meike Strohbach finden Sie hier.
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen
Samstag, 25.6. von 13 bis 14 Uhr
Sonntag, 26.6. von 15 bis 16 Uhr

Raum: 351
Mitzubringen: Stoppersocken und 1 Taschenbuch von 2-5 cm
Hier können Sie sich anmelden.

Weitere Workshops sind in Planung und werden hier in Kürze veröffentlicht.

Hier finden Sie Informationen zu den Preisen.
Hier erklären wir Ihnen, was der Wal mit dem Chortreff zu tun hat.
Hier finden Sie Informationen zum Landeschorwettbwerb.

Der Berliner Chortreff 2022 wird gefördert durch die: