Herzlich willkommen!

Der Landesmusikrat Berlin vertritt als Dachverband die Interessen der Institutionen und Verbände, die das Berliner Musikleben prägen. Er vertritt die musikpolitischen Interessen seiner Mitglieder, bildet ihre Koordinationsstelle und hat beratende Funktion gegenüber dem Senat und den Parteien im Berliner Abgeordnetenhaus.

In eigenen Projekten wirkt der Landesmusikrat darüber hinaus auch selbst in die Kulturlandschaft Berlin hinein. Dabei setzt er einen Schwerpunkt auf jugendkulturelle Aktivitäten.


54. Landeswettbewerb Jugend musiziert Berlin

 

23.-26. März 2017
Landeswettbewerb Jugend musiziert Berlin

Ort: Universität der Künste Berlin (Der Wettbewerb findet an verschiedenen Standorten der UdK statt, detaillierte Informationen zu den einzelnen Orten und Zeitplänen finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

Sonntag, 26. März 2017, 17 Uhr
Abschlussveranstaltung des 54. Landeswettbewerbs Jugend musiziert Berlin mit Urkundenvergabe und Verleihung der Sonderpreise

Konzertsaal der Universität der Künste, Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin

 

24./25. März 2017
Gemeinsamer Landeswettbewerb "Band (Rock und Pop)" Berlin und Brandenburg

Ort: Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Zuhörer sind willkommen, der Eintritt ist frei!


Musikschulen in Berlin: Postkartenaktion zur Wahl 2016 war erfolgreich!

Aktuelles

Wettbewerb - Begegnung - Dialog: Startschuss für den 54. Berliner Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

Rund 380 jugendliche Musikerinnen und Musiker kommen zwischen dem 23. und 26. März beim Berliner Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ zusammen, um sich...

> Weiterlesen

Konzerte des Landesjugendensembles Neue Musik mit Werken von Ligeti, Newski, Robertson und Zapf in Berlin und München

Das Landesjugendensemble Neue Musik Berlin spielt am 12. März 2017 im Berliner Konzerthaus und ist am 23. Mai erstmals in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München zum aDevantgarde Festival zu Gast. > Weiterlesen


Landesmusikrat verurteilt Aus für Rockhaus


Drohender Verlust von Proberäumen muss abgewendet werden

Nach der Übernahme des...

> Weiterlesen

Ausstellung über die Oboisten der Berliner Philharmoniker noch bis Ende April

Aus Anlass des Oboenjahres 2017 stellt das Archiv der Berliner Philharmoniker in einer kleinen Ausstellung im Südfoyer die Oboisten des Orchesters vor – angefangen von Fritz Müller und Jakob Lechner, beide zu den...

> Weiterlesen

KBBM verabschiedet Entschließung zur Entwicklung der Musikschulen

Am 13. Februar 2017 tagte die Konferenz der Bezirksbeauftragten Musik (KBBM) und verabschiedete einstimmig die "Entschließung zur Entwicklung der Musikschulen":

"Die KBBM des...

> Weiterlesen

Konzert des Landesjugendorchesters am 17.4. im Konzerthaus

Ostermontag, 17.04.2017
20 Uhr
Konzerthaus Berlin

Musikalische Leitung: Justus Thorau 

Solisten: Leopold Kern (Oboe), Antje Förster (Fagott), Leonard Wacker (Violine), Sebastian Mirow (Violoncello)

Programm:
Joseph Haydn: Sinfonia Concertante für Oboe, Fagott, Violine, Cello und Orchester
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4

Leitet Herunterladen der Datei ein

 

 

Beschluss gegen CETA

Dei Generalversammlung des Landemusikrates verabschiedete am 9.12.2016 einen Beschluss gegen das CETA-Freihandelsabkommen. Den Beschluss und das Impulsreferat der Vizepräsidentin Prof. Dr. Dörte Schmidt "Grundrechte versus Ökonomisierung" (nmz 2/2017) finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

 

 


Unterstützen Sie die Amateurmusik in Berlin! Machen Sie mit und füllen den Fragebogen zur Erkundung der Berliner Amateurmusikszene aus. Hier gehts zum Öffnet internen Link im aktuellen FensterFragebogen

 

 


Oboe Instrument des Jahres 2017

Die Landesmusikräte Berlin und Schleswig-Holstein haben die Oboe zum Instrument des Jahres 2017 gekürt. Schirmherr für Berlin ist Prof. Burkhard Glaetzner.

Hier geht es zu Öffnet internen Link im aktuellen FensterVeranstaltungsbroschüre und mehr Informationen!

 

 


Berliner Chortreff 2017 - Jetzt anmelden!

Der Berliner Chortreff findet am 7. und 8.10.2017 in Berlin-Kreuzberg statt. Ab jetzt sind Anmeldungen möglich. Das Abschlusskonzert (8.10.2017, 19 Uhr) wird erstmalig im Großen Sendesaal des rbb erklingen!

Anmeldung & Informationen  Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster

 

 


Instrumente gesucht!

Die Landesmusikakademie Berlin ruft zu Spenden von Musikinstrumenten auf, die dann an Geflüchtete weitergegeben werden. Es liegen zwei konkrete Anfragen mit Instrumentenwünschen vor, darüber hinaus sind aber alle weiteren Muiskinstrumenten-Spenden willkommen.

Wer Musikinstrumente Spenden möchte und wissen will, welche Instrumente besonders nachgefragt sind, kann hier weitere Informationen finden:

Leitet Herunterladen der Datei ein>>> Aufruf der Landesmusikakademie zur Instrumenten-Spende